• Datum: 18-21 September
  • Ort: Messe Berlin, Deutschland
  • Stand: Halle 21, Stand #512
     

Züge sind wichtige öffentliche Verkehrsmittel. Ihre Radreifen, Radsätze und Achsen sind hohen dynamischen Belastungen ausgesetzt.

Ständige Inspektionen im Produktionsprozess aber auch nach der Inbetriebnahme sind deshalb unerlässlich, um entsprechende Qualitätsstandards zu erreichen, die Betriebsdauer der Radsätze zu erhöhen und, viel wichtiger, mögliche Schäden so früh wie möglich zu erkennen.

Wir wissen, dass die Branche zunehmend innovative Lösungen für die Qualitätssicherung bei Herstellungs- und Instandhaltungsprozessen sucht. Auf der InnoTrans 2018 stellt ROSEN ein Hohlwellen-Inspektionssystem mit Ultraschalltechnik vor. Es lässt sich für kleine wie größere Wartungsinspektionen von Hohlwellenachsen sowie für Werksinspektionen nutzen.

Darüber hinaus bietet ROSEN mechanisierte und automatisierte Inspektionssysteme an, die die erforderliche Produktivität mit Messgenauigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität verbinden. Dazu hat ROSEN ein umfangreiches Programm von Standard- und Sonderprüfsystemen entwickelt, die die Qualität der Schienenfahrzeuge und der Bahnschienen im Werk und in Eisenbahn-Instandhaltungswerkstätten gewährleisten.

Kommen Sie uns am Stand Nr. 12 in Halle 21 besuchen und finden Sie heraus, was ROSEN der Eisenbahnbranche alles zu bieten hat.

Wenn Sie einen Gutscheincode erhalten haben, bitte hier klicken, um eine Freikarte zur Messe zu bekommen.